Vorteile und Nebenwirkungen von Gelée Royale

Vorteile und Nebenwirkungen von Gelée Royale
72 / 100

Gelée Royale, auch Königshonig genannt, ist das Sekret der Rachendrüsen junger Arbeiterbienen, die im Bienenstock Larven züchten. Gelée Royale ist eine hellgelbe oder hellorange-gelbe viskose Flüssigkeit mit süßem Geschmack und Aroma, und ihr medizinischer Wert ist ebenfalls sehr hoch. Gelée Royale sollte bei niedriger Temperatur gelagert werden.

Nährwert von Gelée Royale

  1. Gelée Royale ist reich an Proteinen und das Protein macht etwa 501 TP2T der Trockenmasse von Gelée Royale aus, wovon 2/3 Albumin und 1/3 Globulin sind. Es gibt mehr als 12 Arten von Proteinen in Gelée Royale, und es gibt viele kleine Peptide.
  2. Gelée Royale enthält außerdem Fette, Kohlenhydrate und Acetylcholin-ähnliche Stoffe sowie verschiedene Aminosäuren und natürliche Hormone, die der menschliche Körper benötigt.
  3. Gelée Royale enthält neun Sterole, von denen drei identifiziert wurden, nämlich Stigmasterol, Cholesterin und Sitosterol. Es enthält auch Mineralien wie Eisen, Kupfer, Magnesium, Zink, Kalium und Natrium.
  4. Gelée Royale enthält Vitamin A und Vitamin B, die besonders reich an B-Vitaminen sind. Daneben sind vor allem Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Pyridoxin (B6), Vitamin B12, Niacin, Pantothensäure, Folsäure, Biotin, Inosit, Vitamin C, Vitamin D etc. enthalten, davon Pantothensäure Höchste.

Die Wirksamkeit und Rolle von Gelée Royale

  1. Gelée Royale ist süß und sauer im Geschmack, flach in der Natur und dringt in die Milz- und Lebermeridiane ein; es hat die Wirkung, die Leber zu nähren, zu stärken und zu fördern und die Milz zu stärken; Es wird bei Schwäche nach Krankheit, Mangelernährung bei Kindern, Altersschwäche, infektiöser Hepatitis, Bluthochdruck, rheumatoider Arthritis, Zwölffingerdarmgeschwürembolie eingesetzt.
  2. Gelée Royale hat eine bemerkenswerte abführende Wirkung auf feuchtigkeitsspendende Trockenheit. Die überwiegende Mehrheit der Patienten mit gewohnheitsmäßiger Verstopfung kann die Verstopfung grundsätzlich beseitigen, solange sie darauf bestehen, über einen längeren Zeitraum eine ausreichende Menge Gelée Royale einzunehmen.
  3. Gelée Royale kann die Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene pathogene Faktoren erheblich verbessern, die Regeneration und Reparatur von viszeralem Gewebe fördern, den endokrinen und den Stoffwechsel regulieren und auch den Appetit effektiv steigern, den Schlaf verbessern und Wachstum und Entwicklung fördern. Es hat eine starke Wirkung auf den menschlichen Körper. Gesundheitsfunktionen und medizinische Wirkungen.
  4. Gelée Royale kann die Widerstandskraft des Körpers stärken und das Wachstum fördern. Oral oder injiziert kann den Durchmesser der roten Blutkörperchen und das Hämoglobin der Retikulozyten erhöhen, den Eisengehalt im Blut deutlich erhöhen und die Anzahl der Blutplättchen erhöhen.
  5. Die langfristige Anwendung von Gelée Royale kann den Appetit fördern und die Figur verbessern. Die langfristige Anwendung von dünnen Menschen kann auch das Gewicht erhöhen, wodurch die Menschen energiegeladen sind, gut schlafen und sich gut fühlen.

Eine tabuisierte Menge Gelée Royale

  1. Allergiker. Das sind Menschen, die normalerweise allergisch auf Meeresfrüchte oder oft allergisch auf Medikamente reagieren. Weil Gelée Royale Hormone, Enzyme und heterosexuelle Proteine enthält.
  2. Diejenigen, die lange Zeit an Hypotonie und Hypoglykämie leiden. Gelée Royale enthält Acetylcholin-ähnliche Substanzen, und Acetylcholin wirkt blutdrucksenkend und blutzuckersenkend.
  3. Darmstörungen und Durchfall. Denn Gelée Royale kann eine starke Kontraktion des Darmtrakts verursachen und eine Darmfunktionsstörung hervorrufen, die zu Durchfall, Verstopfung und anderen Symptomen führt.
  4. In der Frühphase der Operation und wenn Frauen schwanger sind. Nach der Operation leidet der Patient unter übermäßigem Blutverlust und ist ernsthaft geschwächt. Die Einnahme von Gelée Royale zu diesem Zeitpunkt kann leicht zu Blutungen in den Gesichtszügen führen. Gelée Royale kann auch Uteruskontraktionen stimulieren und die normale Entwicklung des Fötus beeinträchtigen.
  5. Personen mit hyperaktivem Leber-Yang und Blockade durch feuchte Hitze oder Personen mit hohem Fieber, massivem Erbrechen von Blut und Gelbsucht sollten kein Gelée Royale einnehmen.
  6. Kinder unter 10 Jahren sollten nicht trinken. Kinder befinden sich in der Hochphase der Entwicklung, die Hormonausschüttung im Körper ist in einem komplexen und relativ ausgeglichenen Zustand, die Versorgung relativ ausreichend. Gelée Royale enthält eine sehr geringe Menge an Hormonen. Wenn Sie es trinken, kann es bei Kindern zu einem Ungleichgewicht der empfindlich ausgewogenen Hormonausschüttung kommen, was wiederum den normalen Betrieb von Kindern beeinträchtigt. Entwicklung, die zu Gigantismus führen kann. Wenn Kinder jedoch unterentwickelt sind, können sie eine kleine Menge trinken, um eine ausgewogene Entwicklung zu fördern. Sobald sie ausgeglichen sind, können sie aufhören zu trinken. Erwachsene befinden sich in einem Zustand des Hormonmangels und gleichzeitig wird ihr Wachstum gestoppt, und das Trinken von Gelée Royale ist ein zusätzlicher Mangel.

Wie konsumiere ich Gelée Royale?

  1. Die Verzehrzeit von Gelée Royale beträgt im Allgemeinen 30 Minuten bis 1 Stunde vor dem Frühstück und etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen, einmal morgens und einmal abends.
  2. Am besten nimmt man das Gelée Royale in den Mund und schluckt es langsam herunter, damit der Körper es vollständig aufnehmen kann. Nehmen Sie es nicht mit heißem abgekochtem Wasser ein, da sonst eine große Anzahl von Nährstoffen durch Hitze verloren geht. Wenn Sie den Geschmack von Gelée Royale nicht gewohnt sind, können Sie 2 Teile Honig und 1 Teil frisches Gelée Royale verwenden, mit warmem Wasser mischen und gleichzeitig mit Honig und Bienenpollen essen, aber es ist am besten allein zu essen.
  3. Der Verzehr von Gelée Royale: Für Personen unter 35 Jahren beträgt die Tagesdosis 10 Gramm, für Menschen mittleren Alters und ältere Menschen 15 bis 20 Gramm pro Tag, und die erste Dosis beträgt etwa 5 Gramm. Wenn keine Beschwerden mehr auftreten, kann die Dosierung erhöht werden, um häufige Krankheiten zu behandeln. Für diejenigen, die es nicht sind, nehmen Sie 15 bis 20 Gramm pro Tag und 25 bis 30 Gramm pro Tag für schwere und hartnäckige Krankheiten. Sie muss jedoch lange eingehalten werden und sollte nicht unterbrochen werden. Es dauert in der Regel mehrere Monate oder ein halbes Jahr, um Ergebnisse zu sehen. Intermittierender Konsum wird nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Kontraindikationen für Gelée Royale

  1. Gelée Royale kann nicht mit kochendem Wasser oder Tee eingenommen werden, da die Temperatur zu hoch ist, um seine Wirkstoffe leicht zu zerstören, und die Gerbsäure und das Eisen im Tee seine heilende Wirkung verringern. Ein weiterer Punkt ist, dass es für eine lange Zeit verwendet werden muss, um wirksam zu sein.
  2. Der etherlösliche Teil von Gelée Royale hat eine gewisse heilende Wirkung auf experimentelle Leukämie, Lymphome und Brustkrebs, aber übermäßiger Gebrauch führt zu Vergiftungen.

 

Hinterlasse eine Wiederholung

Scrolle nach oben

In Kontakt kommen

Wir werden Ihre E-Mail in Kürze beantworten!